Bäume pflanzen am Kampstein

Im Zuge des Klimaprojektes „Schaut auf die Welt“ haben die SchülerInnen der 2. Klassen am Kampstein Waldbäume (Fichten, Tannen, Lärchen und Bergahorn) gepflanzt. Betreut wurden die SchülerInnen dabei von DI Thomas Schenker (Waldbesitzer) und Ing. Karl Lobner (Förster LFS Warth). Wie man an den Fotos sehen kann, hat die Aktion den Kindern großen Spaß gemacht.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.