Bewegte Klasse

Für die gesunde körperliche und geistige Entwicklung von Kindern ist Bewegung ein unerlässlicher Baustein. Gezieltes Bewegen lässt neue Gehirnzellen wachsen und verbessert die Vernetzung im Gehirn. Das alles begünstigt schnelleres Denken. Das Lernen und Üben in der Schule daher mit Bewegung zu verbinden bringt unseren SchülerInnen nicht nur willkommene Abwechslung in den Schulalltag, sondern hilft auch nachweislich, das eben Gelernte gut zu festigen. Bewegte Kinder sind ausgeglichener und entspannter und können dem Unterricht besser folgen.

…und weiter geht’s, 3. Teil:

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.