Lehrausgang zur Kläranlage

Die beiden 2. Klassen besuchten die Kläranlage des Gemeindeabwasserverbandes „Mittleres Pittental“. Bgm. Hans Lindner – auch Obmann des Verbandes – war  anwesend und begrüßte die Besucher.

Aufmerksam folgten die SchülerInnen den Ausführungen des Klärwarts, Herrn Arthofer. Unter anderem erfuhren sie, wie aus dem stark verschmutzten Abwasser, das von Haushalten und Betrieben bei der Kläranlage eintrifft, schlussendlich gereinigtes und sauberes Wasser wird.

Den interessierten SchülerInnen wurde auch gezeigt, was nicht in den Abwasserkanal gehört. Speisefette, verschiedene Toilettenartikel usw. müssen über andere Wege entsorgt werden, da sonst schnell Verstopfungen im Kanalsystem oder Schäden an den Pumpen und anderen Einrichtungen entstehen können.

Herzlichen Dank, dass wir die Kläranlage besuchen durften!

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.