Gletscherwoche

Unsere 2. Klassen hielten sich bei Kaiserwetter auf dem Gletscher in der Region Obergurgl auf und erforschten so einiges.

Es wurde mit Wissenschaftlern der Universität Innsbruck zum Thema „Gletscher und Klima“ gearbeitet. Dazu Tag wanderten die SchülerInnen mit Schneeschuhen auf die Hohe Mut (2400m). Mit voller Motivation waren alle bei der Sache. Am Berg oben wurde das Schneeprofil wie kalt, hart und groß die Schneekörner und der Schnee sein können, erforscht.  Das Rutschen mit den Schneeschuhen beim Abstieg hat allen großen Spaß gemacht. Am dritten Tag wurden folgende Stationen bearbeitet: Vegetation, Umweltethik und Tourismus.

Es war eine tolle, großartige Woche.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.